Oh, wie schön ist Watergate!

Die am besten bewachte Baustelle Deutschlands ist überflutet worden: „Nun hat auch der BND sein Watergate“ titelt die FAZ, und nicht nur sie.

Ist das nicht schön? Nach vielen, vielen Jahren, nachdem es Stationen als Koreagate, Nannygate, Rubygate und Bombergate gemacht hat, ist das kleine -gate wieder daheim angekommen. Die Bäume sind etwas höher gewachsen, die Computer sind etwas schneller geworden, aber im Grunde hat sich die Welt nicht verändert.

Ob Janosch jetzt das wirkliche Leben wegen Plagiat verklagen kann??

Ähnliche Beiträge

  • …neulich im hr…17. Juni 2014 …neulich im hr… Es ist schon bizarr, wenn der Radiosprecher die Nonsenslyrik aus meinem Programmhefttext so ernsthaft vorträgt, als referiere er gerade die komplexen Erklärungen des Historikers Prof. […]
  • Der Computer als Tragöd9. Juli 2014 Der Computer als Tragöd Dass man sein Ziel nicht erreicht, weil die Voraussetzungen, die man braucht, um es zu erreichen, einen gleichzeitig daran hindern, es zu erreichen - das ist eine ganz elementare […]
  • Das neue Europa nach der Auflösung Österreichs – jetzt mit Karte!30. Januar 2015 Das neue Europa nach der Auflösung Österreichs – jetzt mit Karte! Ohje, die Alpenländer habens dieser Tage nicht leicht. Nachdem Gaddafi sel. vor ein paar Jahren schon die Schweiz atomisieren wollte, will Putins Chefideologe Alexander Dugin jetzt […]
  • Skandal auf GMX-News27. September 2015 Skandal auf GMX-News // Sind wir in Deutschland schon wieder so weit, dass Politikerinnen im Internet unwidersprochen sexistisch beleidigt werden dürfen?!? (Original bei GMX-News hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.