Hoch auf dem gelben Taxi

Kürzlich durch die verschneite brandenburgische Landschaft kutschiert werdend, fragte ich mich, ob die Tatsache, dass man in Deutschland im Taxi vorne, in Frankreich hingegen hinten Platz nimmt, womöglich ein Erbe der deutschen Romantik sein könnte, welche ihre sehnsüchtig frohgemut reisenden … Weiterlesen

Nach Bob Dylan – die Literaturnobelpreise der nächsten Jahre

Bob Dylan bekommt den Literaturnobelpreis – für seine „poetischen Neuschöpfungen in der großen amerikanischen Gesangstradition“! Das setzt Maßstäbe, und mozartzuvielenoten kennt auch schon die Preisträger der nächsten Jahre: 2017: Reinhard Mey – für seine wortmächtige Aktualisierung der romantischen Dichtung in … Weiterlesen

Ist es wahrscheinlicher, eine totale Sonnenfinsternis oder eine Komplettaufführung von Sorabjis „Opus Clavicembalisticum“ zu erleben?

Gleich vorweg: beides ist natürlich extremst selten. Viele bedauernswerte Menschen erleben, solange sie auf Erden wandeln, weder das eine noch das andere! In der Schweiz hat es z.B. seit 250 Jahren keine totale Sonnenfinsternis gegeben – es soll sogar Orte … Weiterlesen