Warum Komponisten so nette Menschen sind

Ist es Ihnen auch schon aufgefallen? Komponisten sind ausnehmend sympathische Zeitgenossen. Jeder kennt sie als höflich, bescheiden, hilfsbereit, gesellig, humorvoll, charmant – jedenfalls die meiste Zeit. Nun gut, eine gewisse Überspanntheit, eine gewisse Unausgeglichenheit muss man ihnen wohl zugestehen. Das … Weiterlesen

Musikwissenschaft heute – Rückfall hinter Galilei

Gerade stoße ich auf eine wissenschaftliche Arbeit über die Musiksprache Max Steiners. Der Autor, ein Musikwissenschaftler namens Peter Wegele, entblödet sich nicht, zu diesem Behufe ausgerechnet Casablanca zu analysieren. Casablanca. Nicht etwa Gone with the wind, Max Steiners berühmteste Filmmusik. … Weiterlesen

Was würde ein Konzert mit vier Uraufführungen kosten, wenn Komponisten nicht nach bulgarischen Tarifen bezahlt würden?

Was haben Komponisten und Bulgaren gemeinsam? 1. Beide mögen krumme Taktarten. 2. Beide werden mies bezahlt. Darum heute der Aufruf: diese Diskriminierung muss aufhören! Wer krumme Taktarten liebt, soll genausoviel verdienen wie ein Taktart-Normalo, sei er Österreicher (3/4), Deutscher (2/2, … Weiterlesen